default_mobilelogo

Jeder kennt die Geschichte mit dem roten Faden.

Im Bereich der Gestaltung macht der auch durchaus Sinn. Besser wenn der Faden dann nicht wörtlich im Bild hängt, sondern sinnbildlich gespannt ist für schön, aufgeräumt, informativ und aus einem Guss.


Wer da anmahnt, es seien doch die inneren Werte, die zählen und nicht immer nur die schnöde Optik, dem erwidern wir: Mitnichten! Innen und Außen wollen bitte gleichermaßen beachtet werden. Nicht umsonst wird der mit Nichtachtung gestraft, der sich in seiner Gestaltung auf das Do-it-yourself-Layout mit der typischen Malen nach Zahlen-Anmutung verlässt.


Über Schönheit kann man streiten. Machen wir aber nicht. Gute Gestaltung bleibt im Gedächtnis, öffnet den inneren Werten Tür und Tor. Was immer auch an gestalteten Produkten Ihr Haus verlässt, sollte also besser ziemlich gut aussehen. Das geht dann mal mit Lackschuh und Fliege und mal mit Orangen im Haar und an der Hüfte Bananen.

Nur gut aussehen 
muss es, da beißt die Maus keinen Faden ab.

Auch nicht den roten.

header print 02